Fahrlehrer mit LKW

LKW & Bus Weiterbildung

Bus- und LKW-Fahrer sind verpflichtet, alle 5 Jahre an einer Weiterbildung gemäß dem Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) teilzunehmen. Diese gesetzliche Verpflichtung gilt seit dem 10. September 2008 (Personenverkehr) bzw. seit dem 10. September 2009 (Güterverkehr). 

Sie betrifft alle Fahrer, die gewerbliche Fahrten durchführen und mit Fahrzeugen der Klasse C/CE, C1/C1E, D1/D1E und D/DE unterwegs sind. 


Die Themengebiete umfassen:

  • Modul 1: ECO-Training & Assistenzsysteme
  • Modul 2: Sozialvorschriften & Fahrtenschreiber
  • Modul 3: Gefahrenwahrnehmung
  • Modul 4: Schadensprävention
  • Modul 5: Sicherheit für Ladung & Fahrgast



September 2022

Samstag
24.09.2022
Rottenb.
Modul 2

Oktober 2022

Samstag
15.10.2022
Rottenb.
Modul 3

Samstag
22.10.2022
Rottenb.
Modul 4

November 2022

Samstag
05.11.2022
Rottenb.
Modul 1

Samstag
26.11.2022
Rottenb.
Modul 3

Samstag
12.11.2022
Rottenb.
Modul 5

Samstag
19.11.2022
Rottenb.
Modul 2

Dezember 2022

Dienstag
03.12.2022
Rottenb.
Modul 4

Mittwoch
10.12.2022
Rottenb.
Modul 1

Januar 2023

Dienstag
10.01.2023
Rottenb.
Modul 4

Freitag
13.01.2022
Rottenb.
Modul 3

Samstag
28.01.2023
Rottenb.
Modul 3

Mittwoch
11.01.2023
Rottenb.
Modul 5

Samstag
14.01.2023
Rottenb.
Modul 1

Donnerstag
12.01.2023
Rottenb.
Modul 2

Samstag
21.01.2023
Rottenb.
Modul 2

Februar 2023

Samstag
04.02.2023
Rottenb.
Modul 4

Samstag
25.02.2023
Rottenb.
Modul 2

Samstag
11.02.2023
Rottenb.
Modul 5

Samstag
18.02.2023
Rottenb.
Modul 1

März 2023

Samstag
04.03.2023
Rottenb.
Modul 3

Samstag
18.03.2023
Rottenb.
Modul 4

Samstag
25.03.2023
Rottenb.
Modul 4

April 2023

Samstag
01.04.2023
Rottenb.
Modul 2

Samstag
29.04.2023
Rottenb.
Modul 5

Samstag
15.04.2023
Rottenb.
Modul 1

Samstag
22.04.2023
Rottenb.
Modul 3

 

 

Ab einer Teilnehmerzahl von 12 Personen, bieten wir individuelle Termine an. 
Sprecht uns gerne an!


Alle Kurse sind inkl. Verpflegung. Beginn jeweils 8.00 Uhr – Ende 16.00 Uhr. Aufgrund einer begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir um rechtzeitige Anmeldung:

Anmeldung BKF-Weiterbildung

Anmeldung BKF-Weiterbildung